Startseite> Freizeiten> Motorrad-Wochenende 2018

Motorrad-Wochenende 2018

Unser diesjähriges Motorrad-Wochenende des CVJM Weingarten fand vom 21. – 24. Juni unter dem Motto „Moselrundfahrt“ statt.

 

Unsere aus 7 Teilnehmern bestehende Gruppe traf sich am frühen Donnerstagmorgen am Gemeindezentrum bei herrlichem Wetter zur Abfahrt. Wir fuhren abseits der Autobahnen zunächst bei Germersheim über den Rhein nach Rheinland Pfalz. Unsere Route verlief über Neustadt an der Weinstraße, weiter durch den Pfälzer Wald, über Kaiserslautern und über den Hunsrück, an Idar Oberstein vorbei, bis zu unserem Quartier, der alten Burg in der Moselgemeinde Longuich. Die alte Burg in Longuich liegt ca. 15 km von Trier entfernt, es handelt sich um ein historisches Gebäude aus dem 12. Jahrhundert, das mit sehr viel Liebe und Aufwand renoviert wurde, mit angebautem Gästehaus.


Am Freitag ging es nach einem guten Frühstück zu einer rund 260 km langen, kurvenreichen Tagestour, die unter dem Motto „Luxemburg–Tour“ stand. Wir fuhren über Trier, an herrlichen Weinlagen an der Mosel vorbei nach Saarburg und dann über die Grenze nach Luxemburg. Luxemburg ist ein kleines europäisches Land, das an Belgien, Frankreich und Deutschland grenzt. Wir fuhren durch hauptsächlich ländlich geprägte Landschaften bis zur Hauptstadt, die ebenfalls Luxemburg heißt. Die Hauptstadt ist bekannt durch ihre befestigte, mittelalterliche Altstadt, die auf einer Anhöhe liegt, und in neuerer Zeit durch die wirtschaftliche und politische Bedeutung. Nach einem kurzen Aufenthalt, fuhren wir weiter in Richtung Norden, durch die dichten Wälder der Ardennen und über die Ausläufer der Eifel wieder zurück zu unserem Quartier in Longuich.


Am Samstagmorgen fuhren wir unter dem Motto „Mosel–Rhein Tour“ zunächst das Mosel-Tal flussabwärts entlang in Richtung des Mittelrheintals. Wir fuhren an der Loreley vorbei nach Boppard und dann über die Höhen des Hunsrücks wieder zurück. Mit den Eindrücken der wunderschönen Flusstäler, mit ihren Weinbausteillagen, kamen wir nach 250 km am späten Nachmittag wieder in unserer Unterkunft in Longuich an.

 

An diesem Abend nahmen wir als „Highlight“ und im Rahmen unseres 5-jährigen Jubiläums an einem traditionellen und sehr geselligen Rittermahl in der alten Burg teil.


Am Sonntag unserem Rückreisetag, kamen wir gegen 15 Uhr wieder gut in Weingarten an.


Wir verbrachten 4 sehr schöne Tage an der Mosel in Longuich, in guter Gemeinschaft, mit vielen gefahrenen Kilometern auf der Landstraße, aber auch mit viel Zeit für gute Gespräche über Gott und andere Themen. Seit der Gründung unserer Gruppe im Jahr 2014 war dieses Motorrad-Wochenende
das fünfte seiner Art. Das jährliche Motorrad-Wochenende, sowie auch Ausfahrten zu Motorrad-Gottesdiensten in unserer Umgebung, stehen in unserem Jahresprogramm. Nähere Informationen jeweils hier auf der Homepage.

Für wen?

Motorrad-Begeisterte

 

Wann?

21. bis 24. Juni 2018

 

Wo?

Burg Longuich an der Mosel